Erschienen
13.08.2019
Kategorien
Highlight_Startseite

Wochengericht: Bulgur Buddha Bowl

Fun Fact: Warum heißt es "Buddha" Bowl?  Es kommt aus einer meditativen und ritualisierten Form des Essens - dem Ōryōki - die in der Tradition des Zen-Buddhismus verwurzelt ist. Ein Ōryōki-Set besteht unter anderem aus unterschiedlich großen Schüsseln, von denen die größte auch „Buddha Bowl“ (jap. „zuhatsu“) genannt wird.

In unserer Bulgur-Buddha Bowl finden Sie neben leckerem Pestobulgur unser beliebtes Avocadomash, Ricottakäse, Cherrytomaten, gebratene Hühnchenbrust, Gurkenwürfel, Kichererbsen und Paprikastreifen.