Veranstaltung
Datum
16.11.2019
Einlass
18:00
Beginn
20:00 Uhr
Ticketpreis
21,00 Euro

Kabarett mit Steffen Möller

Weronika dein Mann ist da! Wenn Deutsche und Polen sich lieben

Über kein anderes Nachbarland haben die Deutschen so fiese Vorurteile wie über Polen - und umgekehrt. Dabei werden polnische Frauen als Partnerinnen deutscher Männer immer beliebter; mehr als 400.000 deutschpolnische Paare können nicht irren. Was sind die Gründe für diesen Boom? Sind Vorurteile etwa in Wahrheit total sexy? Verleihen Gegensätze dem grauen Alltag vielleicht bunte Farbtupfer? Könnte es sogar sein, dass Deutsche und Polen im europäischen Vergleich besonders gut zusammenpassen?

Steffen Möller hat seit 1994 eine Wohnung in Warschau. Dort wurde er zunächst nach seinem Studium der Theologie und Philosophie, Deutschlehrer am Warschauer Gymnasium Królowa Jadwiga und später Dozent für Deutsch an der Universität Warschau.
2002 erreichte Möller in Krakau beim nationalen Kabarettwettbewerb Paka den zweiten Platz, was der Beginn seiner weiteren Laufbahn in Polen werden sollte. 2002 bis 2009 spielte er in der beliebten Fernsehserie M jak miłość („L wie Liebe“) einen deutschen Kartoffelbauern namens Stefan Müller, moderierte 2005 die erste Staffel von Załóż się, der polnischen Version von Wetten, dass..? und war ständiger Gast der 2008 abgesetzten Show Europa da się lubić („Europa lässt sich mögen“). Für sein Wirken um die deutsch-polnische Verständigung wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2015 erhielt er außerdem den Richard-von-Weizsäcker-Preis der Deutschen Nationalstiftung. Sein Buch »Viva Polonia« stand fast ein Jahr auf der »Spiegel«-Bestsellerliste.

Heute bin ich Kabarettist und toure kreuz und quer durch das ganze Land. Ich habe die Polen im Zug und im Auto, im Aufzug und auf der Rolltreppe, bei Hochzeiten oder im Urlaub beobachtet, von Rzeszów bis Szczecin, von Augustów bis Bielsko-Biała; ich habe polnische Trinklieder, Flüche, Kultfilmdialoge und Kinderabzählreime auswendig gelernt.« Steffen Möller Früher kommen, länger essen! Genießen Sie ein spezielles Menü am Eventabend im mahlZEIT! von 18 Uhr bis Veranstaltungsbeginn. Lassen Sie uns Ihre Tischreservierung bitte rechtzeitig wissen. Die Anzahl der Sitzmöglichkeiten ist begrenzt Häppchen aus unserem Restaurant können Sie auch ohne Reservierung an den vorhandenen Stehtischen genießen. Ihre Tischreservierung nehmen wir gerne entgegen: mahlzeit@erlebe-wigner.de oder 0911/217178030